top of page

Positive Psychologie

“Wenn wir aufblühen und Wohlbefinden haben wollen, dann müssen wir in der Tat unser Elend minimieren; zusätzlich brauchen wir jedoch auch positives Gefühl, Sinn, Zielerreichung und positive Beziehungen.”

Martin Seligman
Positive Psychologie, Ballone fleigen in die Luft

Was ist Positive Psychologie

Positive Psychologie ist ein aufstrebender Ansatz in der psychologischen Beratung, der darauf abzielt, das Wohlbefinden, die Stärken und die positiven Aspekte des menschlichen Lebens zu fördern. In diesem Seminar erkunden wir die Grundlagen der Positiven Psychologie und wie sie als wertvolle Ressource in der Beratung genutzt werden kann. Bei diesem Seminar lernst du die theoretischen Grundlagen der Positiven Psychologie kennen. Dabei erhältst du Einblicke in verschiedene Studienergebnisse, unter anderem zu Themen wie Vergebung, Stärken und Dankbarkeit – Lebensweisen, die wir bereits in der Bibel beschrieben finden und die die Wissenschaft nun als hilfreich und heilsam entdeckt hat. Du lernst verschiedene Interventionen aus der Positiven Psychologie kennen und kannst sie in der Seelsorgepraxis anwenden. Dabei wird es auch viel Raum für persönliches Ausprobieren und Erfahren geben.

Darauf kannst du dich freuen

- Kennen und Verstehen der Entstehungsgeschichte der Positiven Psychologie
- Kennen und Anwenden von Interventionen der Positiven Psychologie in der Seelsorge-/Beraterpraxis
- Integration der Positiven Psychologie in das Schemamodell der Schematherapie
- Erleben und Erfahren von Interventionen aus der Positiven Psychologie

Inhalt

Das Seminar wird durch eine Kombination aus theoretischen Vorträgen, interaktiven Diskussionen, praktischen Übungen und Fallbeispielen gestaltet. Es bietet die Möglichkeit, die Konzepte der Positiven Psychologie zu erkunden und praktische Strategien für die Anwendung in der beratenden Praxis zu entwickeln.

Kursleitung

Madeleine Rytz, Sozialpädagogin HF, Sexualpädagogin, Schemapädagogin, Anwenderin der Positiven Psychologie i.A.

Zielpublikum des Seminars

Das Seminar richtet sich an Beraterinnen und Berater, Psychologinnen und Psychologen sowie alle Fachleute im Bereich der psychosozialen Unterstützung, die ihr Verständnis und ihre Fähigkeiten in der Anwendung der Positiven Psychologie erweitern möchten. Es sind keine Vorkenntnisse in der Positiven Psychologie erforderlich.

 

Dauer

Es handelt sich um einen Tageskurs, der von 09.30 bis 17.00 Uhr dauert.

Kosten

Die Kosten betragen 225.- und beinhalten die Seminarkosten sowie die Verpflegung für den ganzen Tag (ohne Abendessen).

bottom of page